SSL Zertifikate der openSenseMap auf das WiFi-Modul laden

Hallo !

Seit einiger Zeit benutzt die senseBox und die openSenseMap https zur Authentifizierung von Messwerten. Damit dies reibungslos funktioniert benötigt das WiFi Modul der senseBox die dazugehörigen SSL-Zertifikate.
In der Regel sind diese bei eurer senseBox schon vorhanden, dieses Tutorial ist nur für die senseBoxen bei denen die Übertragung an die openSenseMap nicht funktionert!

Bevor ihr mit diesem Tutorial weiter macht, stellt sicher, dass ihr diese beiden Schritte vorher absolviert habt:
1.Schritt: Arduino IDE installieren.Hier
2.Schritt: Board Support Packages installieren.Hier
Habt ihr das erledigt, könnt ihr mit diesem Tutorial fortfahren.

Lade den WINC1500-Updater aus den Beispielen - senseBox Beispiele auf die senseBox.

Wenn der Upload erfolgreich abgeschlossen wurde könnt ihr nun den WiFi101 Firmware Updater aus den Werkzeugen starten:
wifi101-upgradetool

Im nun erscheinenden Menü, wählt ihr den Port an dem eure senseBox angeschlossen ist aus.

Den 2. Punkt Update Firmware können wir überspringen und gehen direkt zum 3. Punkt Update SSL root certificates.

Klicke nun Add domain und gebe dort jeweils ingress.opensensemap.org
und api.opensensemap.org ein.
Screenshot_2020-11-09_12-42-14
&
Screenshot_2020-11-09_12-42-51

Die Übersicht der Zertifikate sollte nun wie folgt aussehen
Screenshot_2020-11-09_12-43-48

Klicke nun auf Upload Certificates to WiFi module und die Zertifikate werden auf die senseBox hochgeladen. Jetzt kannst du wieder deinen ursprünglichen senseBox Code übertragen. Das WiFi Modul der senseBox ist aktualisiert.

Sollte es zu Problemen bei diesem Schritt kommen, entferne das arduino.cc über den Remove domain Knopf und versuche es erneut.

Grüße
Eric