Sensebox hat keine Internetverbindung – Wifi: connected! Server: failed!

wifi
sensebox-mcu

#1

Hallo zusammen,
ich bin seit Kurzem stolzer Besitzer einer Sensebox. Erste Versuche und Spielereien haben gut funktioniert – jetzt geht es mir um eine Verbindung mit dem Internet.
Das Problem: Es kommt eine WLAN-Verbindung zustande :grinning:, aber keine Internet-Verbindung :frowning_face:. Der Serielle Monitor gibt beim Beispiel mcu_component_test gibt z. B. folgendes aus:

-> Connecting to WiFi...connected!
-> Calling openSenseMap server...failed after 3 trys!

Ich nutze das WiFi-Modul “WiFi Bee vom Typ WINC1500” und habe inzwischen auch schon mehrere Version der Firmware getestet. (19.5.2 bis 19.6.1).
Im (WLAN-)Netzwerk wird die Sensebox auch erkannt, sogar die Vodafone Firewall hatte ich schon deaktiviert. Generell schlagen wohl alle Serververbindungen fehl.

Woran könnte es liegen, was habe ich übersehen? Bitte gebt mir Bescheid, falls ihr weitere Informationen benötigt. :wink:

Vielen Dank schon an dieser Stelle für die Unterstützung.

Beste Grüße
Johannes


#2

Hi @jpy,

danke für den Hinweis. Mittlerweile sollte der Fehler behoben sein.
Kannst du mal schauen, ob sich deine senseBox wieder verbinden kann?

Grüße,
Matthias


#3

Hallo @matthias,

vielen Dank für deine Antwort, aber ich dachte eigentlich, dass der Fehler bei mir liegt :grimacing:. Ich bekomme leider überhaupt keinen Zugriff auf Server. Auch NTP-Server antworten z. B. mir einfach nicht :sweat_smile:. Leider verläuft weiterhin das Beispiel mcu_component_test negativ.

Viele Grüße
Johannes


#4

Ich habe wohl den Fehler (einen Fehler) gefunden. Mein WLAN! :persevere: Mit einem einem mobilen Hotspot funktioniert die Verbindung. :thinking: Das ist natürlich keine Dauerlösung – habt ihr Tipps, was ich hier vor Ort anpassen sollte/muss, damit es läuft?

Danke und beste Grüße
Johannes


#5

Hm das klingt nicht so toll und kann wirklich keine Dauerlösung sein :see_no_evil:

Hast du vielleicht irgendwelche Ports geblockt in deinem Router? Und kannst du mal versuchen in deinem Browser die Adresse aus dem mcu_component_test aufzurufen.


#6

Nicht, dass ich wüsste. Bzw. ist das Port-Management bei mir so ohne Weiteres mit dem Vodafone-Kabel-Router nicht möglich. Es wird wohl nur Ipv6 unterstützt – da bin ich aber nicht ganz im Thema, muss ich zugeben. :sweat_smile: Könnte das ein Problem sein?

Die Adresse internet-test.testing.opensensemap.org lässt sich aufrufen, sowohl über LAN am PC, als auch über mein Smartphone, das im WLAN ist.


#7

Hi @jpy,

hattest du auch schon mal den WiFi101 Web Client Sketch getestet?https://www.arduino.cc/en/Tutorial/Wifi101WiFiWebClient

Und kannst du mir vielleicht noch kurz sagen, welche Arduino IDE Version du einsetzt?
Es gab ja in letzter Zeit häufiger Probleme bei der Kombination von IDE Version und WiFi Firmware

Da bin ich gerade überfragt. Ich versuche mich mal schlau zu machen.


#8

Hallo @matthias,

leider macht der WiFi101 Web Client Sketch die gleichen Probleme. :wink:

Ich habe zunächst mit der IDE 1.8.9 gearbeitet, bin aber auch auf den oben verlinken Post gestoßen und habe ein Update mit der IDE 1.8.7 gemacht. Leider auch hier keine Veränderung. Der WiFi Bee ist aktuell auf Version 19.6.1.

Ich muss wohl noch einige Kombinationen ausprobieren. :grimacing:

Viele Grüße
Johannes