Verbindung zu Opensensemap schlägt fehl

Hallo,

meine Sensebox übertrug Daten nur noch sporadisch zu OpenSenseMap.
Ich habe diese dann Strom aus neu gestartet es funktionierte aber weiterhin nicht.
Jetzt funktioniert nichts mehr.
Ich habe einen neuen Sketch von der Webseite (Standard) zum Testen eingespielt.
In der seriellen Konsole sehe ich nur „connecting…“, alle paar Minuten.
Setze ich den Sketch auf Debug funktioniert alles einmal richtig und dann nicht mehr.
Der Feinstaubsensor läuft ununterbrochen, was vorher auch funktionierte.
Des weiteren habe ich auch die Firmware vom WifiBee überprüft ( 19.5.4) und das Zertifikatsupdate durchgeführt.
Ich weis mir nicht mehr weiter und hoffe es kann jemand helfen.

26.02.2022 18:20
Ich habe jetzt einen Testsketch gebaut an dem ich auf der seriellen Konsole sehen kann was passiert.
Wenn ich lokal nur die Werte der Sensoren abfrage und in der seriellen Konsole zeigen lasse funktioniert alles.
Wenn sich an opensensemap senden will bleibt das Programm in der loop hängen und es passiert nichts bis man den Strom wegnimmt.
Frage: Kann man sich irgendwie auf der seriellen Konsole Antworten von Opensensemap anzeigen lassen damit ich sehen kann was da passiert?
Zum Testen habe ich den Token erneuert um das als Fehler auszuschließen.

Danke

Hallo @ewald,

kannst du bitte einmal die Firmware auf Version 19.6.1 und zusätzlich die Zertifikate wie hier beschrieben: WiFi-Bee | senseBox auf das WiFi-Bee laden und dir anschließend einen neuen Sketch über die openSenseMap generieren lassen und diesen aufspielen.

Viele Grüße

Mario

Hallo Mario,

danke für den Hinweis.
Ich habe auf die 19.6.1 upgedatet, die Zertifikate geladen und den Sketch von der Webseite benutzt.
Es funktioniert jetzt mit dem Senden der Daten an opensensemap, aber leider nur der Feinstaubsensor und nicht der Temp/Luftfeuchte. Diese werden nur einmalig nach dem Start aktualisiert.

Gut, dass die Verbindung wieder funktioniert. Verwendest du den HDC1080 als Temperatursensor?

Kannst du uns einen link zu deiner Box schicken und deine verwendete Hardware kurz auflisten?

Viele Grüße

Hallo Mario,

meine verwendete Hardware:

  • SenseBox MCU
  • Sensor BME680 Temp, Luftfeuchte, Luftdruck
  • Sensor Feinstaub SDS011

https://opensensemap.org/explore/6011948396d20f001b251f4d

Ich habe den Sketch jetzt nochmal im Debug laufen lassen.
Beim ersten Senden werden alle Daten, also 5 Werte, in der seriellen Konsole gezeigt.
Beim zweiten Senden werden nur noch die Daten vom Feinstaubsensor übertragen und es erscheint:
Content-Length: 105

Hi @ewald,

danke für deine Rückmeldung. Wir schauen uns das Problem gerade genauer an. Wir melden uns, wenn wir Neuigkeiten und einen Fix veröffentlich haben.

Viele Grüße
Mario

Hi @ewald,

es war eine alte Library Version im Board Support Package welches den Fehler verursacht hat. Wir haben das Board Support Package gerade auf Version 1.6.0 geupdated. Kannst du bitte im Arduino Boardverwalter das senseBox Board Support Package auf Version 1.6.0 updaten und deinen bestehenden Programmcode erneut kompilieren und hochladen.

Der online Compiler, der für die openSenseMap verwendet wird, werden wir als nächsten erneuern, allerdings benötigt dies noch etwas Zeit für verschiedene tests.

Viele Grüße

Mario

Hallo Mario,

ich habe eben upgedatet und es funktioniert. :grinning:
Vielen Dank !!!
Die Unterstützung hier ist ja fantastisch, das hatte ich nicht erwartet vor allem nicht so schnell.

Mir ist aufgefallen, dass der Feinstaubsensor die ganze Zeit durchläuft (Ansaug-Lüfter). Ich bilde mir ein, dass das bei dem alten Sketch nicht der Fall war bzw. nur alle zwei Minuten ansprang wenn er neue Daten geholt hat. Kann das jemand bestätigen?