Temperatur Sensor HDC1080 macht Probleme seit Standortwechsel


#1

Hallo

ich hab seit einiger Zeit die Sensebox:home am laufen und alles hat bis jetzt funktioniert.

Heute hab ich ein Standortwechsel gemacht und die Station komplett nach draussen gebaut ohne Veränderungen der Kabel. Der HDC1080 hängt an ein Telefonkabel ca 3m.

Jetzt ist so das der Sensor 2.30 Grad oder mal 2.40 Grad anzeigt was ja totaler Käse ist.

https://opensensemap.org/explore/5de7d9d02b3516001aacb33f

Ich hab noch eine Davis Vantage Pro 2 und die beiden Stationen sind am selben Standort und die Davis misst zurzeit 1.5 Grad


#2

Moin @Seppel, es ist gut möglich dass bei niedrigen Temperaturen die Werte um etwas mehr als ±1°C abweichen können. Die angegebene Genauigkeit des HDC1080 für die Temperatur unter 5°C kann bis zu 0,4°C abweichen (siehe Datenblatt). Die Davisstation läuft mit einem SHT15 soweit ich weiß der bei 0° bis 0,7° abweichen kann (Datenblatt). Weiterhin ist bei beiden Stationen der Langzeitdrift zu beachten. Wenn du es ganz genau wissen willst musst du das mit einem geeichten Messgerät nachprüfen und beide Stationen neu kalibrieren.