Sense Box PORT Problem


#1

Guten Morgen,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe die Sensebox zusammen gebaut und die Schritte der Anleitung befolgt, nun wollte ich den Komponenten Check machen und die Sensebox anschließen. Wenn ich Sie ganz normal anschließe ist bei Arduino die Port Auswahl nicht möglich.
Wenn ich durch das 2 malige drücken des Resets Knopfs in den Bootloader-Modus gehe wird es mir als Wechseldatenträger angezeigt und ich kann den Port auch auswählen.

Wenn ich dann die folgenden Schritte mache und den Komponenten Test hochlade kommt folgende Fehlermeldung:

Arduino: 1.8.8 (Windows 10), Board: “senseBox MCU, ON as Default”

WARNUNG: Bibliothek SDS011-select-serial behauptet auf (esp8266, avr) Architektur(en) ausgeführt werden zu können und ist möglicherweise inkompatibel mit Ihrem derzeitigen Board, welches auf (samd) Architektur(en) ausgeführt wird.
In file included from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\tools\CMSIS-Atmel\1.2.0/CMSIS/Device/ATMEL/samd21/include/samd21.h:69:0,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\tools\CMSIS-Atmel\1.2.0/CMSIS/Device/ATMEL/samd.h:105,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\tools\CMSIS-Atmel\1.2.0/CMSIS/Device/ATMEL/sam.h:540,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\hardware\samd\1.8.3\cores\arduino/Arduino.h:48,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\libraries\WiFi101\src\utility/WiFiSocket.h:28,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\libraries\WiFi101\src\WiFi.cpp:36:

C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\tools\CMSIS-Atmel\1.2.0/CMSIS/Device/ATMEL/samd21/include/samd21g18a.h:226:0: warning: “LITTLE_ENDIAN” redefined

#define LITTLE_ENDIAN 1

In file included from c:\users\phile\appdata\local\arduino15\packages\arduino\tools\arm-none-eabi-gcc\7-2017q4\arm-none-eabi\include\sys\types.h:67:0,

             from c:\users\phile\appdata\local\arduino15\packages\arduino\tools\arm-none-eabi-gcc\7-2017q4\arm-none-eabi\include\time.h:28,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\libraries\WiFi101\src\WiFi.cpp:28:

c:\users\phile\appdata\local\arduino15\packages\arduino\tools\arm-none-eabi-gcc\7-2017q4\arm-none-eabi\include\machine\endian.h:17:0: note: this is the location of the previous definition

#define LITTLE_ENDIAN _LITTLE_ENDIAN

In file included from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\hardware\samd\1.8.3\cores\arduino/delay.h:23:0,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\hardware\samd\1.8.3\cores\arduino/Arduino.h:81,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\libraries\WiFi101\src/bsp/include/nm_bsp_arduino.h:47,

             from C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\libraries\WiFi101\src\bsp\source\nm_bsp_arduino.c:46:

C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\variants\sensebox_mcu/variant.h:164:30: warning: overflow in implicit constant conversion [-Woverflow]

#define WINC1501_RESET_PIN (-1u) // no reset pin

                          ^

C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\libraries\WiFi101\src\bsp\source\nm_bsp_arduino.c:50:30: note: in expansion of macro ‘WINC1501_RESET_PIN’

int8_t gi8Winc1501ResetPin = WINC1501_RESET_PIN;

                          ^~~~~~~~~~~~~~~~~~

C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\variants\sensebox_mcu/variant.h:165:30: warning: overflow in implicit constant conversion [-Woverflow]

#define WINC1501_CHIP_EN_PIN (-1u) // no enable pin

                          ^

C:\Users\phile\AppData\Local\Arduino15\packages\sensebox\hardware\samd\1.3.0\libraries\WiFi101\src\bsp\source\nm_bsp_arduino.c:52:31: note: in expansion of macro ‘WINC1501_CHIP_EN_PIN’

int8_t gi8Winc1501ChipEnPin = WINC1501_CHIP_EN_PIN;

                           ^~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Sketch verwendet 65892 Bytes (25%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 262144 Bytes.
Atmel SMART device 0x10010005 found
Device : ATSAMD21G18A
Chip ID : 10010005
Version : v1.1 [Arduino:XYZ] Feb 19 2018 11:31:39
Address : 8192
Pages : 3968
Page Size : 64 bytes
Total Size : 248KB
Planes : 1
Lock Regions : 16
Locked : none
Security : false
Boot Flash : true
BOD : true
BOR : true
Arduino : FAST_CHIP_ERASE
Arduino : FAST_MULTI_PAGE_WRITE
Arduino : CAN_CHECKSUM_MEMORY_BUFFER
Erase flash
done in 0.772 seconds

Write 66524 bytes to flash (1040 pages)

[= ] 6% (64/1040 pages)
[=== ] 12% (128/1040 pages)
[===== ] 18% (192/1040 pages)
[======= ] 24% (256/1040 pages)
[========= ] 30% (320/1040 pages)
[=========== ] 36% (384/1040 pages)
[============ ] 43% (448/1040 pages)
[============== ] 49% (512/1040 pages)
[================ ] 55% (576/1040 pages)
[================== ] 61% (640/1040 pages)
[==================== ] 67% (704/1040 pages)
[====================== ] 73% (768/1040 pages)
[======================== ] 80% (832/1040 pages)
[========================= ] 86% (896/1040 pages)
[=========================== ] 92% (960/1040 pages)
[============================= ] 98% (1024/1040 pages)
[==============================] 100% (1040/1040 pages)
done in 0.464 seconds

Verify 66524 bytes of flash with checksum.
Verify successful
done in 0.101 seconds
CPU reset.
An dem ausgewählten Port konnte kein Board gefunden werden. Bitte überprüfen Sie die korrekte Auswahl des seriellen Ports. Ist diese korrekt, bitte das Board über die Reset-Taste nach dem Start des Hochladens neu starten.

Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
“Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung”
in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.

Die Lichter wechseln nach dem Hochladen auch von Rot (dem Bootloader Modus) zu grün und die Port Auswahl in Arduino ist nun auch nicht mehr möglich.

Vielleicht hat jemand für das Problem einen Lösungsansatz.
LG Philemon


#2

Hallo Philemon,

hattest du den zusätzlichen Treiber installiert? Ich habe versucht den Fehler an einem Windows 10 Computer zu reproduzieren jedoch taucht bei mir die MCU sowohl im Bootloader Modus als auch im Programmmodus unter Werkzeuge - Port in der Arduino IDE auf. Verwendest du das originale USB Kabel oder ein anderes? Wir hatten Berichte hier im Forum bei denen ein anderes USB Kabel zu Problemen geführt hast.

Wird die MCU auch ohne angeschlossene Sensoren nicht erkannt?

Viele Grüße

Mario


#3

Hallo Mario,
es ist gelöst… ja es war das original Kabel aber ich habe es einfach mal durch mein Handykabel ausgetauscht und es hat direkt funktioniert.
Jetzt werde ich Sie wohl zum laufen bekommen ansonsten melde ich mich nochmal.
Vielen Dank für die Tipps.
Viele Grüße
Philemon