Problem mit Blockly-Programmierung bei Fallunterscheidung (Case)


#1

Ich habe in einem Blockly-Programm (https://blockly.sensebox.de) den Block Variable Fall (Case) erfolgreich benutzt, lediglich die für den default-Fall vorgesehenen Blöcke werden einfach nicht ausgeführt. Mir fällt auf, dass der default-Fall im parallel angezeigten Arduino-Quellcode überhaupt nicht vorkommt. Also mit oder ohne default-Blöcke, der Quellcode ändert sich nicht!


#2

Hi @Schnupo,

danke, ich schaue mir das ganze mal und nehme den Fehler mit in die Liste auf.

Grüße
Mario


#3

Danke mario,
ich kann auch gerne eine Kopie vom Bildschirm schicken!
Gruß Bernd