Meine neue SenseBox für unseren Modellflugplatz

sensebox:home

#1

Hallo zusammen!

Nachdem ich mich nun mit einigen Fragen hier im Forum schlau gemacht habe, möchte ich euch auch das Ergebnis meiner Arbeit nicht vorenthalten! Wir, der Modellbauclub Lehrte, haben ca. 15km östlich von Hnanover einen schönen Modllflugplatz mit einer 100m Asphaltpiste. Leider haben wir keinen Stromanschluss ans Stadtnetz. Von einem Internetzugang ganz zu schweigen!

Da einige meiner Vereinskollegen durchaus 30km Anfahrt in Kauf nehmen, war es schon immer das Ziel, dass man sich ein Bild vom Flugplatz anschauen kann. Noch schöner wäre es, wenn man hierzu auch noch Wetterdaten bekommen könnte.

Da wir nur eine Solaranlage mit 24V Gleichspannung besitzen, sollte der Stromverbrauch möglichst niedrig sein. Ich bin aktuell bei 12V und 400mA komplett angekommen.

Momentan steht die Anlage auf meinem Garagendach zum Schlecht-Wetter-Test. Daher stammt das Bild der Webcam aus meinem Garten :slight_smile:

Hier nur erst einmal ein kurzer Eindruck der Anlage. Wenn Interesse besteht, kann ich gern etwas ausführlicher werden. Aktuell werden neben dem Webcam-Bild folgende Daten übertragen:

  • das Bild zeigt wieder meinen Garten ….

  • die Messwerte sind alle live! Lediglich die Windrichtung und -geschwindigkeit wird nicht passen, da die Sensoren momentan zwischen zwei Häusern eingezwängt ist. Diese beiden Werte also nicht so ernst nehmen!

  • auf unserer Webseite des MBC-Lehrte unter „Flugabteilung“ gibt es noch den Unterpunkt „Webcam Flugplatz“. Hier sehr ihr das aktuelle Bild der Webcam und darunter die Messwerte:

MBC-Lehrte e.V.

  • Windgeschwindigkeit
  • Windrichtung
  • Niederschlagsmenge
  • Temperatur (Sensor BMP280)
  • Luftfeuchtigkeit (SEnsor BMP280)
  • Luftdruck (Sensor BMP280)
  • Windchill (gefühlte Temperatur) errechneter Wert
  • Wolkenbasis (Errechneter Wert)
  • Taupunkt (errechneter Wert)
  • Regen (aktuell, leider nur als Wert zwischen 0 (nichts) und 4095 (Starkregen) Regensensor Arduino
  • Elektroniktemperatur (in der Elektronikbox) (Sensor LM75A)

Bis dahin mit schönen Grüßen

Manfred Köhler


#2

Hier nich ein weiteres Bild …


#3

… und das letzte Bild


#4

Moin Manfred,

da hast Du ein schönes Projekt einer Wetterstation umgesetzt. Gefällt mir sehr gut.

Kannst Du noch ein paar Zeilen zu den verbauten Teilen schreiben ? Z. B. interessieren mich die Step-down-Schaltregler und auch das Gehäuse. Vorher hast du diese Teile bezogen ?

Euer Platz liegt ja gar nicht so weit weg von Hannover. Da müsste doch noch eine LoRaWAN Verbindung zu den nächsten Gateways (z. B. 2 GW bei Heise) möglich sein ?

Gruß Heiner