Keine Datenübertragung nach Änderung eines Sensor-Namens


#1

Hallo zusammen!

Mein Name ist Manfred Köhler und ich bin bei der SenseBox und openSenseMap ein absoluter Neuling! Ich bin gerade dabei, für unseren Modellflugverein Lehrte (MBC-Lehrte) eine kleine Wetterstation auf Arduino-Basis einzurichten.

Ich habe immerhin schon den Connect und Upload in die openSenseMap geschafft! Ich konnte Daten wie Windgeschwindigkeit und -richtung, Temperatur und Luftdruck usw. übermitteln. Diese Daten wurden auch in der openSenseMap korrekt angezeigt!

Doch nun das Problem: Ich hatte einen banalen Schreibfehler in der Sensorbeschreibung / Benamung. Dort stand “Niederschalgsmenge” anstatt “Niederschlagsmenge”. Ich habe also in der SenseBox Konfiguration den betrffenden Sensor ausgewählt und nur den Schreibfehler korrigiert. Dann wurde dieser Name auch korrekt angezeigt.

Leider wurden dann aber keinerlei Messwerte mehr von dem SenseBox Server akzeptiert! Ich habe zwar immer die Meldung erhalten, dass der Upload erfolgreich war, die Daten wurden jedoch nicht mehr angezeigt. Der geänderte Sensorname hatte keinerlei Messwerte mehr, die anderen Sensoren waren quasi mit dem letzten übermittelten Wert “eingefroren”!

Die Box- und Sensor-IDs waren alle identisch geblieben!

Ich habe letztendlich die Box gelöscht und komplett neu angelegt! Jetzt funktioniert alles.

Aber was bitte sehr, kann das gewesen sein?

Gruß Manfred


#2

Hallo @ManfredKoehler,

mh jetzt nachträglich ist das schwer zu sagen. Ich kann leider auch nicht mehr in den Logdateien nachschauen, da die Einträge mit dem Löschen einer Station auch gelöscht werden.

Ich werde mal versuchen die Situation nachzustellen und melde mich nochmal wenn ich was neues habe.

Grüße,
Matthias


#3

Hi @ManfredKoehler und @Jan.
Das beschriebene Problem habe ich jetzt auch schon mehrfach gehabt, bzw. das urplötzlich nach längerer Zeit Daten nicht mehr angezeigt werden.
Ich habe die Box jetzt erneut gelöscht und komplett neu aufgesetzt. Daraufhin lief alles, bis ich die Sensoren nochmals umbenannt habe. Die Werte für Luftfeuchte und Luftfeuchte_2 wurden nicht mehr angezeigt. Nach einiger Zeit kamen die Daten für Luftfeuchte_2 zurück. Seitdem ist es aber so, das die Werte für die Luftfeuchte nicht angezeigt werden.
Die Daten werden aber sicher gesendet (per MQTT, überprüft) und scheinbar von OpenSenseMap auch entgegengenommen. Dies weiß ich daher, dass im Widget zwar die Werte ebenfalls nicht angezeigt werden (ebenfalls “keine Daten verfügbar” unter Register Sensors), aber sehr wohl in der History für “rel. Luftfeuchte”.
Wie bekomme ich das wieder zum Laufen, bzw. was könnte da der Fehler sein?

Grüße
Michael Planer


#4

Hallo Michael,

ich hatte ja von Matthias eine Nachricht bekommen, dass das schwer zu lokalisieren ist, wenn die Sensebox wieder gelöscht wurde, was bei mir der Fall war.

Seit der Neueinrichtung läuft meine Sensebox-Datenübermittlung stabil. Derzeit baue ich alles in Wetterfeste Gehäuse ein, um alles so in 1-2 Wochen auf unserem Modellflugplatz aufzubauen.

Gruß Manfred


#5

Hallo Manfred,
bei mir ist das Problem derzeit noch aktuell am laufen. Daher dachte ich, vielleicht kann er ja was feststellen was uns und anderen weiterhilft.
In was für gehäuse packst du das denn ein? Die Sensoren separat, oder alles in einem Gehäuse? Hast du auch Anemometer, Windrichtung und Niederschlagsmenge integriert? Welche Sensoren nutzt du da?

Grüße aus Bremen
Michael


#6

Hallo @deviceZero,

Danke für den Hinweis. Versuche am Wochenende etwas Zeit dafür zu finden und melde mich dann wieder.


#7

Hallo @matthias,
bist du am Wochenende dazu gekommen dir das mal anzuschauen?
Grüße


#8

Ich habe eine Vermutung woran es liegt. Bin mir aber noch nicht 100 prozentig sicher.


#9

Hi @matthias,
ich habe heute die Sensebox mal um einen Feinstaubsensor ergänzt. Es war kein Problem die Daten abzurufen und auf der Website angezeigt zu bekommen. Nach wie vor zeigt er mir die rel. Luftfeuchte nicht an. Obwohl die Daten scheinbar bei der OpenSenseMap abgerufen und auch gespeichert werden.
Gruß,
Michael