Feinstaubsensor zeigt hohe Werte (nach einem Jahr in Betrieb)


#1

Hallo Community,

nach einem Jahr im Dauereinsatz scheint mein Feinstaubsensor (SDS011) am Ende zu sein. Seit einigen Tagen werden dauerhaft zu hohe Werte angezeigt:

Der Sensor stand an einem Ort mit viel Wüstenstaub und das Gehäuse war ständig verschmutzt. Kann das ein Grund dafür sein? Hatte jemand schonmal eine ähnliche Situation? Kann man den Sensor aufmachen und reinigen?

Beste Grüße

Carol


#2

Hallo Carol,

die Werte sehen wirklich nicht “normal” aus. Vielleicht kannst du einfach mal testweise deinen Feinstaubsensor im Zimmer laufen lassen. Die Feinstaubwerte in Gebäuden sind die Konzentrationen meist geringer. Sollte der Sensor dann immer noch die gleichen “Ausfälle” zeigen, kannst du dir sicher sein dass der Sensor wirklich entweder gereinigt oder ersetzt werden sollte.

Auf dieser Seite ist der SDS geöffnet worden. Ob du ihn danach weider zusammengebaut bekommst, weiß ich nicht.

Viele Grüße,
Gerald