Feinstaub Sensor-Signal sehr klein --> Abluft fehlt


#1

Hallo Freunde der Feinstaubmessung,
ich habe fast kein Signal mehr, seit ich die Box des Feinstaubsensors zu gemacht habe. Also PM10 und PM2.5 sind im Allgemeinen kleiner 0,2 µg/m^3.
Das Signal hat sich in dem Moment erholt, als ich die Box wieder auf gemacht habe. Offensichtlich also ein kein-Abfluss und damit kein Durchfluss Problem.
Wenn die Box zu dicht ist, misst sie also nichts sinnvolles. Zudem wird der Lüfter bei Gegendruck vermutlich schneller altern.
Hat jemand Erfahrung, mit der Einrichtung einer wetterfesten Abluft? Reicht es die 16mm Verschraubung locker zu lassen oder muss es gar ein Loch auf der Unterseite sein? Bleibt das ganz dann noch trocken? Blüftet wird ja :slight_smile:


#2

Habe das Loch neben dem Einlassschlauch, ebenfalls geöffnet und eine wasserdichte Kabelverschraubung drauf gesetzt und gehe davon aus, dass durch diese Verlängerung und dem Runterhängen keine direkte Nässe eintritt. Denke, es könnte zur weiteren Sicherheit ebenso ein gleicher Schlauch dort eingesetzt werden, wie beim Einlass.
Vielleicht könnte das senseBox-Team über solch eine Erweiterung nachdenken.