Batch Upload von Schulprojekt

Hi zusammen,
Ich hab mich hier registriert, weil ich mir zuhause einen Sensorknoten hinstellen will. Allerdings hab ich aber grad ne anderweitige Frage, von der ich euch grade erzählen will.

Ich Mache im nächsten Schuljahr eine „nachmittags-AG“ in meiner alten Mittelstufe und würde zumindest mal ne kleine Abschätzung abgeben, wie aufwändig es für die schule wäre eine größere Zahl an Sensorknoten auf dem Schulgelände und in der Umgebung an Freiwillige zu verteilen.

Ich wollte mal fragen, ob und wenn ja, wie sinnvoll es ist die Daten zu sammeln und alle Sensoren geschlossen an die Api zu senden. Leider hatte ich keine Zeit um mich mit der Api zu beschäftigen.

Moin @NeoCortex97,

bei der API gibt es ein Ratelimit von (ich glaube) 6 Requests pro Minute. Du kannst also nur 6x in der Minute Messwerte hochladen. Du kannst pro Box mehrere Messungen in einem Request hochladen ( Measurements - Post multiple new measurements) aber mehrere Boxen kannst du leider nicht in einem einzigen Request mit Daten füllen.

Viele Grüße
Felix

Moin moin @Felix,
das hab ich leider schon erwartet, nachdem ich mir die API angeschaut habe.

Ich hätte nur gedacht es sei effizienter das zentral zu machen, als einen Server in die Schule zu stellen, der mehrere Boxen registriert und die Werte für mehrere Boxen schickt.

Das einzige, was mir noch einfallen würde, wäre eine Box mit mehreren Standorten zu haben und die ganze Schule wie eine einzige, große Box zu behandeln. Die Lösung fänd ich allerdings mega doof.

Wenn das nicht geht, werd ich mal schauen, dass jeder Schüler seine eigene Box bekommt und wir das mit der Api irgnedwie hinbekommen. Aber wie es aussieht, kann ich sagen, wir messen alle 5 oder 10 Sekunden und die Box pusht nur ein mal pro stunde alle 6-12 Messwerte der letzten Stunde. Dann würde ich sagen, dass wir das machen und unsere Messwerte lokal auf unserem Server puffern.

Für das Projekt der schule wäre es vielleicht ganz nett, dass wir zu bestimmten Tageszeiten häufiger messen und die Daten Feingranularer haben. Außerdem könnte man vielleicht Messwerte rausfiltern, die nur intern an der Schule Sinn machen.

Gibt’s bisher keine Projekte, die größere Mengen an Boxen haben? Aber wahrscheinlich postet da auch jede Box selbst - vermute ich. Mein Gedanke war nur, dass man eventuell Bandbreite für die Api sparen könnte, wenn das einmal zentral ist.

Die Schule an der ich das Projekt anbieten will, bemüht sich sehr um Naturschutz und Umweltschutz. Deswegen finden die die Idee cool Wetterdaten zu spenden, aber auch welche zu haben die der Lokale NaBu benutzen kann. Das ist dann aber mein eigenes Problem. Mal schauen, was wir da an Infrastruktur ausbauen müssen.

Aber vielen Dank für deine Antwort :smiley: